Die Vorteile

  • Anlagen und Anlagenteile müssen nicht ausgebaut werden und können vor Ort gereinigt werden.

  • Lediglich die entfernten Rückstände müssen entsorgt werden, da das verwendete Trockeneis vollständig sublimiert.

  • Betriebsunterbrechung nur während des Reinigungsvorgangs, da Oberflächen trocken und rückstandsfrei sind.

  • Materialschonende Reinigung auch von weichen Materialien, wie z. B. Aluminium, Holz und Kunststoffe.

  • Oberflächen können sofort nach der Reinigung behandelt werden, da das Strahlmittel rückstandsfrei reinigt (z. B. lackieren).

  • Schwer zugängliche Bereiche sind leicht zu reinigen.

  • Drastische Reduzierung der Keimbelastung in hygienerelevanten Bereichen durch die niedrige Temperatur.

  • Vermeidung von giftigen Dämpfen bei der Reinigung.
    Verschleißfreie Reinigung, da das Trockeneisstrahlverfahren nicht abrasiv ist.

  • Entfettende Wirkung beim Reinigungsvorgang.
    Auch können spannungsführende Bauteile gereinigt werden, da Trockeneis nicht leitet.

  • Umweltfreundlicher Ersatz für Chemikalien, verschmutzten Sand, verbrauchtes Wasser und Lösemittel.

  • Trockeneis ist 100% biologisch abbaubar.

In vielen Bereichen ist dieses Verfahren eine wirtschaftliche, effiziente und kostengünstige Alternative.